Schulprojekte

Junge Menschen beim SV Breitling e.V.

Projekt „Schule und Sportverein“ in der Sportart Drachenboot

Die Sportjugend MV unterstützt seit 1994 mit ihrem Projekt „Gemeinsam Sport in Schule und Verein“ Sportgruppen an Schulen, um Kindern und Jugendlichen die Chance auf regelmäßige sportliche Betätigung und eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu geben.
Nachdem bis 2008 eine jahrelange Zusammenarbeit mit der Regionalen Schule Sanitz bestand, haben auch die „Kooperative Gesamtschule Rövershagen“ (Landkreis Rostock), die „Nordlichtschule“ in Rostock-Lichtenhagen mit dem SV Breitling eine entsprechende Vereinbarung geschlossen. Beim wöchentliches Training der Schülerinnen und Schüler sollen neben dem regelmäßigen Sporttreiben und Freizeitaktivitäten auch soziale Kompetenzen wie Teamarbeit und Fairness vermittelt werden. Unter der Leitung von Jens Kalabuchow (Rövershagen) und Jan-Peter Weiß (Nordlichtschule) erleben die Teilnehmer den Wassersport in seiner breiten Vielfältigkeit.
Über die Projekte fanden bereits mehrere Mädchen und Jungen den Weg in den Vereinssport und verstärken dort u.a. das Jugendteam des Vereins.

Projekt- und Wandertage von Schulen und Klassen

Mit zunehmendem Interesse entscheiden sich Schulklassen aus Rostock und Umgebung, Projekt- und Wandertage auf dem Gelände des SV Breitling zu verbringen. Unter Anleitung ehrenamtlich tätiger, geschulter Steuerleute wird den Schülerinnen und Schülern der Drachenbootsport nahe gebracht. Nicht selten wurde über diese ersten Erfahrungen der Grundstein für die Teilnahme an den jährlich stattfindenden Schülermeisterschaften (Ende Mai/ Anfang Juni) gelegt. Aber auch das Erlebnis, mit der ganzen Klasse in einem Boot gemeinsam „an einem Strang“ zu ziehen, brachte in der Vergangenheit den ein oder anderen „Aha-Effekt“ für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Nach dem sportlichen Teil wird sehr oft das Angebot wahrgenommen, den Grill für eine Stärkung zu nutzen.